Eröffnung der neuen Vereinshalle, der "be free Butze"

Am 10. April war es soweit! Raus aus der Turnhalle und rein in unser eigenes Reich! Nach 6 Wochen harter Arbeit und dank vielen Helfern eröffneten sich endlich die Türen der "be free Butze". Weit über 400 Gäste verfolgten das bunte Rahmenprogramm des Vereins und bewunderten bei Kaffee und Kuchen den neu gestalteten Raum in der Liepgartener Straße.

 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen fleißigen Helfern und Helferinnen bedanken, ohne die das alles nicht möglich gewesen wäre! Danke!



Das Sommer-Special 2011

Neue Choreografien und ein abwechslungsreiches Tanztrainings-Programm, war unser Sommer-Special 2011 für die kleinsten unter euch. Zusammen mit einem Besuch im Tierpark machten wir euch die Dance Camps zu einem Unvergesslichem Wochenende


1. Dance Camp vom 04.-06. Juli

2. Dance Camp vom 08.-10. August


Wir sind 1 Jahr alt !

 

Wie die Zeit vergeht... Nun ist der vor kurzem noch brandneue Verein schon ein ganzes Jahr alt geworden, auf das alle Beteiligten gern zurück blicken. Natürlich musste das gefeiert werden und dabei kamen die kleinen und großen Mitglieder ordentlich auf Ihre Kosten. Für die be free Kids stieg eine richtige Halloween-Geburtstagsparty in den eigenen Räumlichkeiten des jungen Vereins. Gruselige Dekoration mit Spinnweben, Totenköpfen, Fledermäusen und Nebel empfingen die Kiddis am Sonntagabend. Mehr als 50 Kinder in schaurigen Kostümen spukten durch die Butze und erfreuten sich an einer neuen Choreographie, der Kostümwahl und auch vielen Spielen. Bis spät in die Nacht wurde gefeiert, getanzt und wie es sich für Halloween gehört, viel genascht. Satt gefuttert und K.O. krochen die kleinen Monster, Hexen und Vampire in Ihre Schlafsäcke und ließen mit einem schaurig-lustigen Film auf der Leinwand den Abend ausklingen. Früh am Morgen, nach einer viel zu kurzen Nacht, hieß es dann: „Frühstück ans Bett!“ oder besser gesagt: “Frühstück im Schlafsack!“. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Bäckerei Reichau für die gesponserten Brötchen und an die großen Tänzer, die über 140 Brötchenhälften geschmiert und Waffeln gebacken haben, um die hungrigen Mäuler zu stopfen.


Während die Kids wohl ihren Schlaf zu Hause nachholten, ging die Feier in die zweite Runde. Denn auch alle Fitness-Mitglieder und Tänzer wollten das Glas heben und auf das vergangene Jahr anstoßen. Ein kleines Gruselbuffet und die dazu passende Halloween-Bowle sorgten für einen guten Start in einen sehr lustigen und abwechslungsreichen Abend. Doch es wurde nicht nur gegessen und gefeiert, sondern schon viele Sachen für das kommende Jahr geplant.

 

Genießt die Bilder! 

 

Halloween-Geburtstagsparty

mit unseren Kursmitgliedern